02.02.01 12:51 Uhr
 94
 

Immer wieder Guben - 40 Nazis halten eine Stadt in Atem

Die Stadt Guben, die in der Vergangenheit wiederholt durch rechtsradikale Übergriffe in die Schlagzeilen kam, wird durch 40 aktive, gewaltbereite Nazis "tyrannisiert". Zu diesem Ergebniss kommt eine Analyse zum Rechtsextremismus in der Stadt.

Zusammen mit den umliegenden Dörfern ist es ein Pesonenkreis von 150 Jugendlichen der als gewaltbereit eingestuft wird. In einer kleinen Stadt wie Guben ist das eine überproportional grosse Gruppe.

Allerdings bezeichnen sich auch 20 % der nicht gewaltbereiten Jugendlichen als rechtsradikal. Auffällig ist auch, dass die 3 Anführer der rechten Szene alle eine polnischstämmige Mutter haben.


WebReporter: Perlenfischer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stadt, Atem, Guben
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?