02.02.01 12:37 Uhr
 136
 

Anarchie auf der Yps-Homepage

Der augenblickliche Zustand auf Homepage der Comicreihe Yps bietet einen eher erschreckenden Anblick. Möglicherweise bedingt durch den derzeitigen Umzug Ehapas nach Berlin werden seit Wochen weder Fragen beantwortet noch unsinnige Einträge gelöscht.

Auch die Rubrik "Yps-Idee", in der Leser Gimmick-Vorschläge abgeben können, besteht überwiegend aus Einträgen, die auf einer Seite für Kinder eher weniger verloren haben. Gewünscht werden u.a. Elektrischer Stuhl, Anal-Dehner und Ledermaske.

(Gimmickwunsch-Originalzitat: "Ledermaske [...] Bevor ich dann mein Schwester quäle, ziehe ich ihr die Maske über und sie kann dann nicht mehr schreien... Und in der nächsten Ausgabe einen Klappspaten um sie im Garten zu entsorgen!")


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bissiger Witzbold
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Homepage
Quelle: www.comicforum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?