02.02.01 10:47 Uhr
 32
 

Raubkopien beschlagnahmt - Wert 50 Millionen Mark

Die Polizei in Pennsylvania untersuchte den Diebstahl von Polizei eigenen Laptops und fand im Verlaufe dieser Ermittlungen ein richtiges Verteilerzentrum für illegal kopierte Software. Diese gut organisierte Bande vertrieb vorwiegend MS-Software.

Insgesamt wurden 8000 gefälschte Microsoft-Programme gefunden. Außerdem fanden die Polizisten 25000 gefälschte End User License Agreements (EULAs). der Gesamtwert dieses Fundes beträgt 50 Millionen Mark.

Dieser Fälscherring hatte Kontakte rund um den Globus.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Wert, Raubkopie
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?