02.02.01 10:41 Uhr
 3
 

Flucht vor Polizei - Frau seilte sich ab und stürzte ab

Wegen Erschleichung von Leistungen wollten zwei Polizisten einen Haftbefehl gegen eine 39-jährige Frau ausführen. Die verwirrte Frau weigerte sich, die Tür zu öffnen.

Somit musste die Tür durch einen Schlüsseldienst geöffnet werden. Währenddessen seilte sich die Frau aber schon mit einer Leine vom Balkon ab.

Allerding riß die Leine und die Frau stürzte ab. Sie musste ins Krankehaus gebracht werden, mittlerweile ist sie schon außer Lebensgefahr.


WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Flucht, Fluch
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?