02.02.01 09:21 Uhr
 684
 

Nun bekommt die nächste Stadt eine Sport Arena

Wie der Stadtrat gestern beschloss, bekommt Krefeld jetzt auch eine eigene Arena.
Die wird gegenüber der "alten Dame" Rheinlandhalle gebaut.

Die kosten belaufen sich für dieses Unternehmen auf ca. 53 Millionen Mark.
Die KrefeldArena soll in zwei Jahren stehen.Hauptsächlich soll sie als Eishockeystadion genutzt werden, wo die Krefeld Pinguine zu ihren Heimspielen bitten.

Aber auch Musikevents werden dort stattfinden.


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Stadt, Arena
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?