02.02.01 16:43 Uhr
 84
 

Jungfräulichkeit im Kommen?

Im Durchschnitt sind Mädchen beim ersten Mal 15 Jahre alt. Das scheint sich jedoch zu ändern. Grund hierfür könnte Britney Spears sein, die felsenfest behauptet, mit ihren 19 Jahren noch Jungfrau zu sein.

Ihrer Meinung nach sollte man sexy sein, aber nicht unbedingt auch Sex haben. Diese Meinung wird vielleicht auch die Teenies erreichen.

Auch der weibliche Star aus "Die blaue Lagune" behauptete lange Zeit, noch Jungfrau zu sein. Später gab sie zu, gelogen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rollo1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jungfräulichkeit
Quelle: www.liebesuende.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?