02.02.01 08:19 Uhr
 101
 

Nach der Brinkmann-Pleite: Wer kauft die Kaufhaus-Kette?

Nachdem "Deutschlands größtes technisches Kaufhaus" Brinkmann gestern Insolvenz beantragen mußte, stehen jetzt die Verhandlungen zu einer möglichen Übernahme des Konzerns an.

Potentielle Interessenten sind die amerikanische Handelskette Walmart und der Kaufhauskonzern Karstadt.

Für die Mitarbeiter soll die Zahlungsunfähigkeit von Brinkmann vorerst keine Auswirkungen haben. Ihre Gehälter seien gesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aba_
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Pleite, Kette, Kaufhaus
Quelle: www.mvweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?