01.02.01 23:44 Uhr
 12
 

Urlaub in Kenia wird um ca. 200 DM pro Person teurer !

An 1. März 2001 wird es das kostenlose Visum für Touristen in Kenia nicht mehr geben.
Stattdessen muss nun für die Einreise pro Person ganze 50 Dollar bezahlt werden.
Die bezahlte Einreisegenehmigung wird dann für 90 Tage in Kenia gültig sein.

Weiterhin wird zusätzlich eine Flughafengebühr von 40 Dollar erhoben, die jedoch gleich auf den Preis des Flugtickets zugeschlagen wird.
Die Regelung sollte ursprünglich schon ab dem 1.Februar gelten, aber massive Proteste stimmten dagegen.

Diese drastischen Erhöhungen wurden mit "administrativen Problemen" bei der Visa-Umstellung begründet.


WebReporter: Misse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, DM, Person, Kenia
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord
Fußball: In Nations League trifft Deutschland auf Niederlande sowie Frankreich
Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?