01.02.01 23:43 Uhr
 9
 

Britischer Olympiasieger erspringt Rekord.

Bei einem Hallenmeeting hatte der aus England stammende Jonathan Edwards eine Hallen-Jahresweltbestweite aufgestellt. Es fand in Samara statt.

Der Olympiasieger war mit 17,60 Metern nur um 23 cm unter dem Hallen-Rekord von Aliacer Urratia, eines Kubaners, der diese Höchstleistung seit 1997 innehält.

Edwards war sehr erstaunt über seine Leistung, denn es war erst sein zweiter Wettbewerb in der heurigen Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Olympia, Olymp
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben
Angela Merkel lehnt "Ehe für alle" nicht mehr kategorisch ab: Gewissensfrage
USA warnt Syrien: Bei Giftgasangriff gibt es einen Vergeltungsschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?