01.02.01 23:43 Uhr
 9
 

Britischer Olympiasieger erspringt Rekord.

Bei einem Hallenmeeting hatte der aus England stammende Jonathan Edwards eine Hallen-Jahresweltbestweite aufgestellt. Es fand in Samara statt.

Der Olympiasieger war mit 17,60 Metern nur um 23 cm unter dem Hallen-Rekord von Aliacer Urratia, eines Kubaners, der diese Höchstleistung seit 1997 innehält.

Edwards war sehr erstaunt über seine Leistung, denn es war erst sein zweiter Wettbewerb in der heurigen Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Olympia, Olymp
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?