01.02.01 23:43 Uhr
 9
 

Britischer Olympiasieger erspringt Rekord.

Bei einem Hallenmeeting hatte der aus England stammende Jonathan Edwards eine Hallen-Jahresweltbestweite aufgestellt. Es fand in Samara statt.

Der Olympiasieger war mit 17,60 Metern nur um 23 cm unter dem Hallen-Rekord von Aliacer Urratia, eines Kubaners, der diese Höchstleistung seit 1997 innehält.

Edwards war sehr erstaunt über seine Leistung, denn es war erst sein zweiter Wettbewerb in der heurigen Saison.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Olympia, Olymp
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?