01.02.01 22:41 Uhr
 1
 

Barnes & Noble.com verschiebt Q4-Veröffentlichung

Barnes & Noble.com, der direkte Konkurrent des Shopgiganten Amazon.com, sollte eigentlich heute nach Börsenschluß über das vergangene Quartal berichten. Kurz vor der eigentlichen Konferenz gab das Unternehmen allerdings bekannt, die Ergebnisse erst am 7. Februar zu veröffentlichen. Als einziger Grund für die Verschiebung wurde ein Problem bei der Erstellung der Ergebnisse genannt.

Die Aktie stieg nachbörslich dennoch um 4% auf 2,5 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Veröffentlichung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?