01.02.01 22:22 Uhr
 670
 

CDU :" Wenn sie nicht bezahlen, nehmen wir ihnen ihr Auto weg !"

Hierbei handelt es sich um eine Idee von der CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Karen Koop. Es geht darum, wenn Väter, die von der Mutter ihrer Kinder getrennt leben, keinen Unterhalt zahlen, soll ihnen in Zukunft das Auto beschlagnahmt werden.

Wie es in Dänemark bereits vorgemacht wird, soll die Polizei bei Verkehrskontrollen eine Nachricht erhalten, wenn der Halter des Wagens sich einer solchen Vernachlässigung seiner Pflichten schuldig macht.

Daraufhin kann die Polizei das Auto einziehen. Am 14.Februar soll dem Senat ein solcher Antrag vorgelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Auto, CDU
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?