01.02.01 21:20 Uhr
 1
 

Reebok übertrifft Erwartungen

Der Sport-Bekleidungshersteller Reebok International Ltd. meldete für das abgelaufene Quartal einen Gewinn während im Vorjahresquartal noch Verluste eingefahren werden mussten. Positiv vermerkt wurde ein starker Schuhverkauf in den USA, belastend wirkte sich jedoch ein starker Dollar aus.

Paul Fireman, CEO von Reebok, erwartet ein Wiederaufleben seiner Marke und sieht zukünftig weiteres Wachstumspotential.

Reebok verdiente demnach im abgelaufenen Quartal 6,2 Millionen Dollar oder 11 Cents je Aktie und übertraf damit die Erwartungen der Analysten, welche bei 7 Cents je Aktie lagen. Im entsprechenden Quartal des Vorjahres verlor das Unternehmen noch 14,7 Millionen Dollar oder 26 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?