01.02.01 19:22 Uhr
 54
 

Iomega bringt neue Speichermedien auf den Markt!

Der Hardwarehersteller Iomega bringt nun ein magneto-optisches Laufwerk, den 'Iomega MO 1,3 GB' auf den Markt, welches Datenträger von 128 bis 1300 Megabyte beschreiben, löschen und wiederbeschreiben kann. Die Atapi-Version soll rund 880 DM kosten.

Außerdem soll ein Laufwerk namens 'Peerless' herauskommen, welches bis sagenhafte 20 Gagabyte-Disks beschreiben kann. Die Übertragungsgeschwindigkeit des Festplatten-ähnlichen Laufwerks beträgt stolze 15 Meabyte pro Sekunde.

Die externe Laufwerke sollen demnächst auch mit einem modernen USB 2.0 Anschluss ausgestattet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Speicher
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?