01.02.01 18:27 Uhr
 41
 

Hat der Betrug ein Ende?

Weil überall betrogen wird, hat die EU das Projekt 'Detectfraud' ins Leben gerufen.

7 europäische Firmen forschen und entwickeln gemeinsam an Möglichkeiten, um dem Betrug Herr zu werden.

Kernziele sind unter anderem Geräte um die Echtheit von Kunstobjekten, Geld, Produkten (zB: Markenware) und Dokumenten nachzuweisen beziehungsweise Fälschungen zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Betrug
Quelle: www.pte.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?