01.02.01 18:12 Uhr
 6
 

Stuttgarter Galerie zeigt "Mes Arabies"

Das Stuttgarter Institut für Auslandsbeziehungen zeigt in seiner Galerie Schwarz-Weiß-Fotografien. Die Ausstellung steht unter dem Motto 'Mes Arabies' und ist ab Freitag bis zum 31. März zu sehen.

Samer Mohad, ein 36-jähriger Libanese erkundigte 10 Jahre lang unter anderem die arabische Halbinsel und noch einige Länder.

Iris Lorenz, Leiterin der ifa-Galerie, will die Beziehung zwischen Abendland und der arabischen Länder darstellen.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Galerie
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?