01.02.01 17:47 Uhr
 64
 

Hat Milliardenerbin Anna Nicole Smith ihren Mann getötet?

Das behaupten zumindestens die Anwälte von Pierce Marshall, Sohn des toten Millardärs J. Howard Marshall, mit dem die sexy Anna verheiratet war.



Sie hatte angeblich dem 90- Jährigen immer schlechten, nur halbgekochten Speck zu essen gegeben und daran soll er dann verstorben sein.

Anna Nicole Smith bestreitet diese Vorwürfe natürlich energisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hardcoretrader.com
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Milliarde, Anna Nicole Smith
Quelle: www.nationalenquirer.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?