01.02.01 17:35 Uhr
 44
 

Dänen entdecken Stoff zur möglichen Krebs-Impfung

Dänischen Wissenschaftlern ist es gelungen, einen Stoff zu finden, der das Immunsystem stärken bzw. aktivieren soll. Danach werden alle Krebszellen vom Körper zerstört.

Dieser Stoff soll später als Grundlage für eine Krebs-Impfung dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Roter Kampffisch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Impfung, Stoff
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?