01.02.01 17:19 Uhr
 25
 

Haarausfall - Symptom für andere Krankheiten o. Mangelerscheinungen?!

Mehr o. weniger bekannt:
Ca. zehn Millionen Deutsche leiden unter dem lästigen und unerbittlichen Haarausfall. Was oft Vererbungssache ist, wogegen Pillen oder Wässerchen dann wenig ausrichten bringt schwindende Haarpracht, Frust - aber 'so' auch ..

... Hinweise:
(ZITAT)'Wenn die Haare ausgehen, ohne dass die Gene oder eine Alopecia Areata dahinter stecken, kommen die unterschiedlichsten Ursachen für diesen diffusen Haarausfall in Frage: Schwangerschaft und Geburt, das Absetzen der Pille ...

..., mechanische Beanspruchung (zum Beispiel strenges Abbinden), chemische Belastung durch Dauerwellen oder Färbungen, starke Medikamente zur Krebstherapie (Chemotherapie) und Bestrahlung schwere akute Erkrankungen, Stress, Blutarmut, Störungen ...'


WebReporter: so
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit, Mangel, Haarausfall, Symptom
Quelle: www.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?