01.02.01 15:16 Uhr
 24
 

A44 weckt die Lebensgeister nach 25 Jahren

Die Autobahn A44 ist seit Jahren in der Region rund um Düseldorf ein immer wiederkehrendes Gesprächsthema welches einigen Zündstoff in sich birgt.

Nun ist die Kreisstadt Mettmann aus ihrem Dornröschenschlaf aufgewacht und hat per Sonderbeschluss ein 25 Jahre altes Projekt aus der Schublade geholt und per Sonderbeschluß durchgeboxt.

Nun soll auf einmal alles sehr schnell gehen und die verlorene Zeit bis 2004 aufgeholt werden.


WebReporter: wolferoder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leben
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?