01.02.01 14:45 Uhr
 6
 

Serbien: UN hat im Kosovo versagt

Zoran Djindjic warf der UN vor, für die anhaltende Gewalt im Kosovo verantwortlich zu sein.

Die UN hätte versagt - es wäre ihr nicht gelungen, ein friedliches Klima zwischen Albanern und Serben zu schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000