01.02.01 14:45 Uhr
 33
 

In britischen Sofas steckt ein Vermögen

Eine englische Staubsaugerfirma hat eine erstaunliche Hochrechnung erstellt. Sie schaute bei 2000 Leuten mal unter die Sofakissen und fand dort neben Gebissen, Brillen, Schmuck und ähnlichem auch jede Menge Kleingeld.

In jedem Sofa versteckten sich fast 3 DM, die im Laufe der Zeit in die Polster gerutscht sind. Laut der Hochrechnung beläuft sich das 'Polstervermögen' der Briten um umgerechnet ca. 70 Millionen DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vermögen
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen
Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?