01.02.01 14:43 Uhr
 24
 

Liebestoller Ziegenbock bedrängt 2 Frauen - Polizei zu Hilfe gerufen

Am 31.01.01 machten zwei Damen einen Spaziergang. Sie wurden von einem ausgerissenen Ziegenbock gestört, der sie durch 'Männchen-Machen' beeindrucken wollte.

Dadurch konnte er die Frauen nicht beeindrucken. Deshalb trieb er sie mit seinen Hörnern voran, damit sie sich schneller bewegen. Der Bock hörte nicht auf mit derartigen Aktioen, so dass die Frauen die Polizei verständigten.


WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Hilfe, Liebe, Ziege, Ziegenbock
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?