01.02.01 14:39 Uhr
 92
 

X-box: Microsoft hat es anscheinend nicht nötig

Nun wird Microsoft doch nicht die XBox auf der Spielwarenmesse präsentieren. Ursprünglich war man von einer Präsentation ausgegangen.

Boris Schneider-Johne von Microsoft sagte: 'Das hatten wir nicht vor und tuns auch nicht!'

Man will stattdessen nur ein neues Spiel präsentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht