01.02.01 14:32 Uhr
 79
 

Polizei stoppt betrunkene Busfahrerin

In Bremen hat die Polizei nach einer kurzen Verfolgung eine 40-jährige Busfahrerin mit 1,44 Promille gestoppt. Zuvor hatte sie mit ihrem Bus ein parkendes Auto und Poller gestreift ohne etwas zu merken.

Zum Glück war der Bus leer unterwegs und niemand kam zu Schaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perlenfischer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Trunkenheit, Busfahrer
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neunjährige schreibt falsch parkenden Polizisten ein Knöllchen
Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm
Israel erlaubt massiven Ausbau jüdischer Siedlungen im besetzten Westjordanland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?