01.02.01 13:48 Uhr
 328
 

Ein Streik hatte einen neuen (unschönen) Rekord zur Folge

In Paris streiken heute die Angstellten der öffentlichen Verkehrsbetriebe. Der Streik dauert vermutlich noch bis Freitag an. Ihre Forderungen:

An erster Stelle steht natürlich mehr Geld. Außerdem sollen weitere Arbeitsplätze geschaffen werden und die Arbeitsbedingungen sollen verbessert werden.

Aus diesem Streik resultierte ein Rekord: Es entwickelte sich ein 260 Kilometer langer Stau - das ist ein neuer Rekord!


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rekord, sexy, Streik, Folge
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?