01.02.01 12:29 Uhr
 13
 

Klage gegen BSE Rindertötung vom Tierschutzbund

Nachdem derzeit geprüft wird, gegen wen direkt die Klage gerichtet werden soll, wird der Deutsche Tierschutzbund Klage gegen die Tötung von 400.000 Rindern einreichen.

Danach kommen als Beklagte zum Beispiel die Bundesregierung und die beauftragten Schlachter in Betracht.

Als Schuldige wurden auf jeden Fall der ehemalige Landwirtschaftsminister Funke und die EU Kommission festgestellt.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klage, Tierschutz, Rinde
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Schweiz: Jusos fordern geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen
Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?