01.02.01 12:21 Uhr
 12.564
 

T-DSL Warteschlange wird zügig abgebaut

Die Deutsche Telekom will in den nächsten Monaten die große T-DSL Warteschlange von mehr als 400 000 Wartenden rasch abbauen. Detlev Buchal von der Telekom sagte: 'Im Moment schließen wir mehr Kunden an als neue Bestellungen eingehen'.

Man möchte jetzt massiv an Geschwindigkeit zulegen, was die Realisierung der Anschlüsse angehe. Im Moment gibt es erst 200 000 T-DSL Anschlüsse in ganz Deutschland.

Es wurde auch noch angekündigt, dass die Telekom einen neuen Systemlieferanten bekommen wird, da Siemens und DCI öfters mal Lieferschwierigkeiten haben. Wer der Hersteller aber sein soll, wurde von der Telekom aber noch nicht verraten.


WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Warte, Warteschlange
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?