01.02.01 11:51 Uhr
 8
 

"BILD" - Chefredakteur soll sich bei Trittin entschuldigen

Der Parteivorsitzende der Grünen Kuhn hat vom Chefradakteur der BILD-Zeitung Diekmann eine öffentliche persönliche Entschuldigung für das am Montag veröffentlichte Foto mit falscher Bildunterschrift gefordert.

Auf dem Foto ist Trittin bei einer Demonstration in Göttingen im Jahre 1994 zu sehen. Die Bildunterschrift hatte suggeriert, dass er mit Gewalttätern gemeinsam marschierte.

Diekmann hatte sich bereits bei den Lesern von Bild entschuldigt. Eine Entschuldigung bei Minister Trittin steht jedoch noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perlenfischer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tritt, Chefredakteur
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur