01.02.01 10:58 Uhr
 5.336
 

Polizei will Eminem festnehmen

Eminem ist von der britischen Polizei gewarnt worden, auf der Bühne Drogen zu nehmen. Sollte er dies nicht ernst nehmen, wird er verhaftet.

Hintergrund: Bei seinem Konzert in Hamburg hat Eminem 2 Pillen geschluckt, die wohl Extasy waren. Dann fragte er das Publikum, wieviele denn Drogen genommen haben. Als keiner antwortet, meinte er: 'Ich kann doch nicht vor nüchternen Leuten spielen'

Scotland Yard will nun den Rapper beobachten und wenn der Verdacht besteht, das er etwas genommen hat, wird er festgenommen und kann ggf mit einer Anzeige wegen Drogenmissbrauchs rechnen.