01.02.01 10:53 Uhr
 1
 

SolarWorld AG bringt WindWelt AG an die Börse

Die SolarWorld AG bringt im ersten Halbjahr 2001 ihre Tochtergesellschaft WindWelt GmbH an die Börse. Vor dem Börsengang führt die WindWelt AG eine Kapitalerhöhung von derzeit 5,0 Mio. Euro auf 6,0 Mio. Euro durch, an der Investoren durch die Zeichnung von Aktien teilhaben können.

Als Börsenplatz wählt die Gesellschaft das bewährte Segment des Düsseldorfer Freiverkehrs, an dem auch die SolarWorld AG selber notiert ist. Dieses Börsensegment trägt mit einem umfangreichen Richtlinienkatalog dem Anlegerinteresse nach hoher Investitionssicherheit Rechnung. Notierungen werden imXetra und an allen großen deutschen Börsenplätzen beantragt.

WindWelt führt ihre Geschäftstätigkeit auf die Asbeck Immobilien- undKraftwerksgesellschaft mbH zurück und beschäftigt sich mit derPlanung, dem Bau und dem Betrieb von Wind- und Solarparks sowieweiteren Kraftwerken der New Energy-Generation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, World, Solar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?