01.02.01 14:30 Uhr
 10
 

Viele Stars und 15 "Eisbären" bei Super Bowl Party von Rhein Fire

Die Football Betriebs GmbH Rhein Fire lud zur großen Super Bowl Party nach Düsseldorf ins Kino am Hauptbahnhof und sie kamen (fast) Alle. Krönender Abschluß war der Auftritt der Pyromaniacs, dem Cheerleadingteam von Rhein Fire.

Große Stars wie unser Dreisprungkönig C. Frederick und Ex-Fußballstar M. Burgsmüller (ältester aktiver Footballspieler der Welt!) tummelten sich dort ebenso wie Mediengrößen a la Markus Maria Profitlich und 'Boot'-Schauspieler Ralf Richter.

15 'Eisbären' vom Berliner Eishockey Team waren ebenfalls anwesend und feierten ausgelassen ihren Sieg vom Abend gegen die Krefelder Nachbarn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wolferoder
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Party, Rhein, Eisbär
Quelle: rhein-fire.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?