01.02.01 10:38 Uhr
 8
 

US Notenbankchef Greenspan unter starkem Druck

Wegen vorgeworfener Nähe zum neuen US Präsidenten Bush gerät Alan Greenspan in stärker werdende Kritik.

Greenspan hätte die beiden bisherigen Zinsentscheidungen sowie seine Äußerungen zur Zinspolitik getroffen, um George Bush einen Gefallen zu tun.

Greenspan zeige sein wahres Gesicht als Erzkonservativer, so seine Kritiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Druck, Notenbank
Quelle: www.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump