01.02.01 10:37 Uhr
 78
 

Limit bei der Telefonrechnung? Sie müssen trotzdem bezahlen.

Seit 1. Januar 2001 können Telefonkunden bei Ihrem Anbieter die Telefonrechnung begrenzen. Leider funktioniert das in der Praxis nicht. Wer sein Limit überschreitet, wird weiterhin zur Kasse gebeten.

Die Telefone werden aber nicht abgeschaltet. Sie erhalten lediglich einen Gebührenimpuls. Somit kann man die Gesprächskosten dann dazu zählen. Es erfolgt aber keine Sperre.

Eine gute Lösung: Es gibt bereits einige Telefone auf dem Markt, die eine interessante Funktion besitzen. Man programmiert sein Limit direkt in das Telefon. Wenn man die Grenze erreicht hat schaltet das Telefon automatisch ab.


WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon, Limit
Quelle: www.warentest.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?