01.02.01 10:33 Uhr
 3
 

Studie: E-Commerce Ausgaben steigen 2001 um 30%

Die E-Commerce Ausgaben werden im laufenden Jahr wesentlich schneller als die gesamten IT-Ausgaben wachsen. Einer US-Studie zufolge werden im laufenden Jahr die Ausgaben in E-Commerce um 30 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Die Ausgaben im IT-Bereich insgesamt sollen aber nur um 6 Prozent wachsen.

Die Studie schätzt, dass das Wachstum wahrscheinlich noch wesentlich schneller von statten gehen könnte. Dabei muss man bedenken, dass Anfang des vergangenen Jahres die Budgets für E-Commerce-Projekte schon sehr groß waren, weil die Internetunternehmen noch auf gewaltige Ressourcen zurückgreifen konnten.

Die Ergebnisse der Studie basieren auf den Aussagen von 50 IT-Vorständen großer Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, 2001, Ausgabe
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?