01.02.01 10:33 Uhr
 5
 

13-jähriges Mädchen 6 Tage nach dem Beben in Indien lebend geborgen

Am Morgen haben Helfer aus der Türkei in den Trümmern ein Mädchen gefunden, das erst 13 Jahre alt ist. Das Kind konnte beinahe unverletzt gerettet werden. Nach einem Bericht des türkischen Fernsehens ist es nur an den Beinen verletzt.

Genauere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Indien, Beben
Quelle: www.computerbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Chef von Samenbank soll heimlich Großspender gewesen sein
Thailand: 14-Jähriger wegen Majestätsbeleidigung in Armeegefängnis inhaftiert
Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Nach über 30 Jahren: Tom Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung
Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?