01.02.01 08:16 Uhr
 5
 

EPCOS: Auftragseingang hat sich um 24% erhöht

Der Auftragseingang der EPCOS AG konnte sich gegenüber dem Vorjahr nochmals um 24 Prozent auf 703 Mio. Euro erhöhen.

Der Umsatz wurde um 55 Prozent auf 574 Mio. Euro im ersten Quartal 2001 gesteigert. Das EBIT hat sich mehr als verdoppelt und erreichte 127 Mio. Euro bei einer EBlT-Marge von 22 Prozent. Der Gewinn pro Aktie stieg von 0,58 Euro im ersten Quartal 2000 auf 1,37 Euro im ersten Quartal 2001.

Auch 2001 wird ein erfolgreiches Jahr für EPCOS mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten. Man rechnet mit einem Umsatzwachstum von 25 Prozent bei einer EBlT-Marge von ca. 19 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, 24
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?