01.02.01 07:58 Uhr
 107
 

Ein peinlicher Testausgang für Intel - Pentium unterliegt G4

Bestimmt wird dieser Vergleich sowohl PC-User als auch Mac-Anwender freuen. Es wurde ein G4 mit 466 MHz und ein 1 GHz PC miteinander verglichen. Um einen einigermaßen guten Vergleich zu erzielen hat man in beiden Systemen eine GeForce2 MX eingebaut.

Es ist vor allem deshalb interessant, weil der Mac mit 466 MHz und der PC mit 1000 MHz arbeitet. Zudem hat man neben der MX-Karte auch noch zwei ATi-Karten im Mac getestet. Zum einen war das eine Rage128 und zum anderen eine ATi Radeon.

Getestet wurde mit drei unterschiedlichen Benchmarks. Natürlich darf bei solch einem Test Q3 nicht fehlen. Außerdem hat man noch mit Cinema 3D und Photoshop einige Tests durchgeführt.


WebReporter: cyberexxflixx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel
Quelle: www.barefeats.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?