01.02.01 06:28 Uhr
 63
 

300 Millionen für Linux?!

IBM kündigte an, im Verlauf der nächsten drei Jahren über 300 Mio. Dollar für das System mit dem Pinguin auszugeben. Die Investition dreht sich um Linux-E-Business, und soll es uns leichter machen, mit Linux online E-Business zu betreiben.

Außerdem wird es einen neuen Server geben, und mit der neuen Software kann man bisherige Linuxanwendungen für E-Business verwenden.


WebReporter: slaughterx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Linux
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?