31.01.01 21:56 Uhr
 54
 

Kopieren urheberrechtlich geschützter Werke eingeschränkt - EU-weit

Kopieren dauert nur ein paar Minuten, die Entscheidung ob dies alles rechtens ist, dauert in Europa mehrere Monate. Es steht noch immer die Entscheidung aus, von Gremien des EU-Parlament. Diese geraten nun unter Zeitdruck.

Sie haben ja auch nur 3 Monate Zeit, um eine verbindliche Haltung der EU-Kommission und dem Ministerrat vorzulegen. Dann hat der Ministerrat nochmals 19 Monate Zeit, um zu einem gemeinsamen Standpunkt aller EU-Länder zu kommen.

Dabei müssen die Gremien sich, mit allen an sie herangetragenen Änderungswünschen, auseinandersetzen. Das große Vorbild, die USA, hat eindeutige Copyrightregellungen getroffen, und das volle man auch Europaweit erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Kopie
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung
Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann
Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?