31.01.01 20:36 Uhr
 15
 

Marokkanischer Drogenring in Frankfurt hochgegangen

Die Polizei hat in Frankfurt am Main einen marokkanischen Drogenring hochgehen lassen. 13 Menschen wurden vorerst eingelocht. Man konnte 6 Kilo Koks und 166 Kilo Haschisch beschlagnahmen.

Das sichergestellte Geld (110.000 DM) wurde ebenfalls einkassiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Droge
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Chef von Samenbank soll heimlich Großspender gewesen sein
Thailand: 14-Jähriger wegen Majestätsbeleidigung in Armeegefängnis inhaftiert
Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Nach über 30 Jahren: Tom Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung
Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?