31.01.01 20:25 Uhr
 5
 

KFOR-Soldaten verletzt

Im Kosovo wurden am Mittwoch zwölf französische Soldaten verletzt. Neun von ihnen wurden durch eine Granate verwundet die ein Kosovo-Albaner warf.

Die Albaner waren so aufgebrachr weil sie die Serben für den Tod eines 15jährigen verantwortlich machen, der bei einem Granatenanschlag ums Leben kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?