31.01.01 20:24 Uhr
 5
 

Wachstum in den USA gebremst

Im letzten Quartal des Jahres 2000 stieg das BSP in den USA nur um 1,4%. In dritten Quartal verzeichnete man noch einen Anstieg von 2,2%. Damit ist die Wachstumsrate so gering, wie seit über 5 Jahren nicht mehr.

Das wirtschaftliche Wachstum wurde nur noch durch die Binnennachfrage gestützt.
Die Exporte sanken um 4,3%, während sie zuvor noch um 13,9% gestiegen waren.
Die Importe stiegen nur um 0,5%

Auch die Inflation ist gestiegen. Sie lag im Jahr 2000 bei durchschnittlich 2,4%. 1999 lag der Wert noch bei nur 1,6%


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Wachstum, Wachs
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?