31.01.01 18:08 Uhr
 7
 

UMTS-Lizenzvergabe wird in Frankreich verschoben !

Die Vergabe der UMTS-Lizenzen wird in Frankreich aus Mangel an Bewerbern verschoben.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist waren nur noch zwei Bewerber übrig. Ein Kandidat zog sogar die Teilnahme an der Lizenz-Vergabe kurz vor Bewerbungschluss zurück.

Die einzelnen Konsortien machten die hohen Kosten für das Debakel verantwortlich


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rakka
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frankreich, Lizenz, UMTS
Quelle: www.tomshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!