31.01.01 16:57 Uhr
 13.937
 

Angeklagt: Mann (81) steht unter Vergewaltigungsverdacht

Ein 81-jähriger Rumäne wird beschuldigt, eine 16-Jährige vergewaltigt und geschwängert zu haben.

Doch dieser wehrt sich gegen die Vorwürfe energisch: Er meinte, dass das gar nicht möglich sei, da er seit geraumer Zeit impotent sei. Als Täter vermutete er den ehemaligen Freund des Mädchens.

Die Polizei ermittelt derzeit.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Vergewaltigung, Angeklagt
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Neumünster: "Bürgerwehr" will "Zwangsgebühr für neugeborene Ausländer"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?