31.01.01 16:54 Uhr
 33
 

"Absatzrekord trotz Rover-Pleite"

BMW lieferte letztes Jahr einen Umsatzrekord obwohl Rover, Konterntocher, pleite ging. Rover wurde an Ford abgegeben.

Der Gewinn sei höher als 1997. Genaue Angaben wurden verweigert.

Jetzt will BMW auch den Asien-Markt stärken. Mit Vertrieben in Indonesien und auf den Philippinen.


WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Absatz, Rover
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?