31.01.01 16:38 Uhr
 7
 

Gießen: Colibakterien in Trinkwasser

In den Gießener Ortsteilen Grünber und Rabenau ist das Trinkwasser mit Colibakterien verseucht. Das Wasser sollte abgekocht werden. Der Brunnen mit dem Colibakterien-verseuchtem Wasser sei bereits abgekoppelt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DHunter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gießen
Quelle: www.frankfurter-rundschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?