31.01.01 16:14 Uhr
 17
 

Puff Daddy singt nicht vor dem Gericht

Puff Daddy sitzt mal wieder vor dem Gericht da ihm vorgeworfen wird bei einer Schießerei dabei gewesen zu sein.

Anscheinend soll seine Beziehung zu Jennifer Lopez auch in die Brüche gegangen sein aber das sind alles nur Gerüchte.

Da man auch musikalisch in letzter Zeit nicht mehr mit ihm rechnen kann, kann man nur darauf warten das etwas neues bei Daddy passiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RubyMoon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Puff
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?