31.01.01 16:12 Uhr
 515
 

Nowitzki: "The German Wunderkind" kein All Star

Alle hatten damit gerechnet, dass Dirk Nowitzki dieses Jahr ein All Star werden würde, denn er spielt eine Wahnsinnssaison. Aber 21,5 Punkte und 9,4 Rebounds pro Spiel reichten nicht.

Nowitzki wurde weder von den Fans, die die ersten 5 wählen, noch von den Trainern, die 7 weitere Spieler wählen, ins Team der Western All Stars gewählt. Dafür wurde Nowitzkis Teamkollege Finley gewählt, der schlechtere Statistiken hat als er.

Aber ganz ohne Nowitzki müssen wir am 'All Star Weekend' auch nicht auskommen, denn er wird den 3-Punkte-Wettbewerb bestreiten, bei dem er letztes Jahr schon recht erfolgreich war.


WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, All, Wunder, Wunde
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?