31.01.01 16:14 Uhr
 50
 

Telefon und Internet werden immer billiger!

Laut dem Statistische Bundesamt fallen die Gebühren für Telefon und Internet immer weiter. Im Januar diesen Jahres waren die Leistungen um 10,2 Prozent günstiger als im vergangenen Jahr.

Für die Kosten für's Internet zahlt man rund 32,5 Prozent weniger, besonders Flatrate-Kunden zahlten 42,3 Prozent weniger als im letzten Jahr.

Aber auch im Mobilfunkbereich gingen die Kosten um ca. 14,7 Prozent zurück. Das Festnetz wurde nur um 4,2 Prozent billiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telefon
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?