31.01.01 15:49 Uhr
 19
 

Falschparker können schneller abgeschleppt werden

Nach Entscheidungen deutscher Gerichte können Fahrzeuge, die falsch geparkt haben, jetzt schneller abgeschleppt werden.

So entschied das OVG Hamburg, daß das Abschleppen eines PKW der teilweise auf den Radweg stand zulässig ist. Grund ist, daß die Radfahrer gezwungen werden auf die gefährlichere Straße oder den Gehweg aus zu weichen.

Auch dürfen Fahrzeuge abgeschleppt werden, die im Einmündungsbereich- bzw. Kreuzungsbereich stehen (OVG Münster). Begründung hierfür ist, daß es durch die Sichtbehinderung zu einer erhöhten Unfallgefahr kommen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Falschparker
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?